2. Damen-Bundesliga

Eintrag von | 0 Kommentare

TuS Raiffeisen Kremsmünster ganz knapp am 3. Platz nach dem Herbstdurchgang

 

Wr. Neudorf siegt im Nachtragsspiel mit zwei Legionärinnen aus Ungarn 6/0 gegen Oberes Triestingtal/Guntramsdorf

TuS Raiffeisen Kremsmünster weiter in der 2. Damen-Bundesliga

Riha Open Wr. Neudorf musste das Nachtragsspiel gegen Oberes Triestingtal/Guntramsdorf 6/0 gewinnen um punktegleich mit TuS Raiffeisen Kremsmünster gleichziehen zu können.

Am Ende sind der TuS Raiffeisen Kremsmünster und Wr. Neudorf punktegleich. Das Spielverhältnis entschied durch den klaren Sieg um einen Sieg für Wr. Neudorf.

Der TuS hat ein Spielverhältnis von 24/13 und die Niederösterreicherinnen von 24/12. Es entschied somit ein Sieg.

Bei einem Sieg von Wr. Neudorf von 5/1 hätte das Satzverhätnis entschieden und bei 4/2 hätte der TuS die Nase vorne gehabt.

Wr. Neudorf setzte in diesem Nachtragsspiel zusätzlich zu der Ungarn Viktoria Truzsinszki, die bis Ende 2016 international spielte und ein Ranking bis zur Nr. 23 schaffte, mit Agnes Szabadi eine zweite Ungarin in ihren Reihen ein, die die Nachwuchsspielerin Julia Fuchs ersetzte.

Truzsinski ist gebürtige Serbin und hat den ungarischen Pass. Mit ihrem derzeitigen Leistungsvermögen wäre sie auch in der 1. Damen-Bundeliga in den Top-10 der Einzelrangliste.

 

Einzelrangliste - Verena Rösner beste Österreicherin

1. Truzsinszki Vikoria, Wr. Neudorf (Ungarn)

2. Pengö-Mura Renata, Kufstein (Ungarn)

3. Rösner Verena, TuS Raiffeisen Kremsmünster

6. Schinko Elena, TuS Raiffeisen Kremsmünster

7. Kronsteiner Doris, TuS Raiffeisen Kremsmünster

 

Die Damen des TuS Raiffeisen Kremsmünster nehmen das extrem knappe Ergebnis als Ansporn.

War das ursprüngliches Ziel zu Jahresbeginn der Klassenerhalt, so wird ab sofort im Training das neue Ziel mit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga verfolgt.

Dafür trainieren die Damen intensiv mit den Trainern Otto und Patrick Kefer.

 

Für den Frühjahrsdurchgang wurde vom ÖTTV (Österreichischer Tischtennisverband) bereits die Austragung einer Sammelrunde an den TuS Raiffeisen Kremsmünster zugesagt.

Ein Termin dafür wird demnächst erwartet.


Geben Sie einen Kommentar ab

Kommentare

Bisher hat niemand diese Seite kommentiert.

RSS Feed für die Kommentare auf dieser Seite | RSS feed für alle Kommentare