Viewing entries posted in January 2021

2. Damen-Bundesliga

Verfasst von | 0 Kommentare

Der österreichische Tischtennisverband beschloß die Fortsetzung der 2. Damen-Bundesliga ab 30/31. Jänner 2021 in Kufstein, nachdem der Bewerb nach der 1. Sammelrunde am 12. Oktober 2020 in Baden (NÖ) unterbrochen wurde. Diese Sammelrunde mit je 4 Spielen war ursprünglich in der Bezirkssporthalle Kremsmünster geplant. Eine Durchführung war wegen der geplanten Massentests und des damit verbundenen Aufbaues in der Bezirkssporthalle nicht möglich. Die TuS-Damen werden zu einem späteren Zeitpunkt in den Genuß einer Heimrunde kommen.

Die TuS-Damen der 2. Bundesliga erhielten für die Vorbereitung eine Ausnahmegenehmigung für das Training.
Vor jedem Training unterzogen sich alle Spielerinnen und Trainer einem Covid-Test. Selbstverständlich wurden auch alle Coronaregeln eingehalten.
Die in der 2. Bundesliga gemeldeten vier Damen des TuS Raiffeisen Kremsmünster bereiteten sich unter der Anleitung von Trainer Otto Kefer in den letzten vier Wochen intensiv vor und sollten für den ersten Wettkampf 2021 gerüstet sein.
Ob sie die Trainingsleistungen auch in den Wettbewerbsspielen umsetzen können wird sich an diesem Wochenende zeigen.

Das 1. Damenteam des TuS Raiffeisen Kremsmünster wird am Samstag, 30.01. betreits um 7:00 Uhr nach Kufstein reisen, da das erste Spiel gegen Kufstein bereits um 11:00 Uhr angesetzt ist.
TuS Raiffeisen Kremsmünster tritt am Samstag, 30.01. um 11:00 gegen Kufstein (T), um ca. 13:00 gegen
Bruck an der Mur (ST) und um 16:00 gegen Voitsberg (ST) an. Am Sonntag ist um 9:00 Wiener Neudorf der letzte Gegner vor der Rückreise. Alle Spielerinnen und Trainer Otto Kefer absolvieren am Freitag, 29.01. noch einen vorgeschriebenen Corona-Test, der sowohl für die Veranstaltung als auch für das Hotel

Der erste Durchgang der Meisterschaft wird am 20. Februar gegen Kapfenberg (ST) abgeschlossen.

0 Kommentare | weiterlesen